Die Blaue Höhle - Maeda und Yamada Point

Was hat Maeda Point unter Wasser zu bieten?

Oft gibt es kleine Schwärme von Fledermausfischen zu sehen. Außerdem gibt es Rotfeuerfische, Kaiserfische, Papageienfische und Anemonenfische. Im Winter trifft man öfter Makrelen- und Barrakudaschwärmen an.

Alle Taucher können in die Blaue Höhle hineintauchen, unabhängig von ihren bisherigen Erfahrungen. Die Blue Cave gleicht einem Tunnel, welcher zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist. Man hat immer freien Zugang zur Wasseroberfläche. Es ist auch möglich, in die Höhle zu schnorcheln oder zu schwimmen. Da die Höhle aus Kalkstein besteht, tropft das Wasser in die Höhle wenn es regnet. Das bringt beim Auftauchen einen besonderen optischen Effekt von sich vermischendem Salz- und Süßwasser mit sich.

Auf einen Blick

Maximale Tiefe: 20 Meter
Einstieg: Vom Boot
Level: Für Anfänger
Zeitrahmen: 2 Tauchgänge - ca. 5 Stunden
Teilnehmerzahl: 1-4 pro Tauchlehrer
Nicht Vergessen: Badesachen, Handtuch und Sonnencreme
Kleingeld fürs Essen
Tauchschein, Logbuch
Kosten: 2 Tauchgänge = 15.000 Yen
Zahlen sie bequem mit Kreditkarte am Tauchplatz

Yamada Point..

..ist ganz in der Nähe vom Maeda Point. Da dieser Tauchplatz vor Wellen geschützt hinter einem Riffgürtel liegt, kann man hier auch im Winter oder bei Nordwind tauchen.
Dieser Tauchplatz ist relativ flach, aber man eine Korallen Zucht betauchen mit viele schöne Hartkorallen. Einer unserer Gäste, ein Meeresbiologe aus Deutschland, bezeichnete die Farm als „Korallen-Porno“, und lag damit unserer meinung nach Richtig.

Gut zu Wissen:

Okinawa wird als Reiseziel immer populärer, und somit steigt auch die Anzahl von Tauchen und Schnorchlern im Wasser an, speziell in den Sommermonaten is es manchmal zu viel d.h. das wir nicht immer die Blaue Höhle betauchen werden um den Spaß, Sicherheit und Individuellen Service beim Tauchen gewährleisten zu können. Wir Tauchen meist zum äußeren Riff, wo man öfter mal eine Schildkröte antrifft, in jedem fall aber mehr Fische als Taucher. Die Tauchzeiten vom Boot, sind auf 40 Minuten beschränkt, da fast alle Tauchboote in Okinawa (Leider) von Fischern betrieben werden welche ein Monopol ausüben. Fast alle Tauchanbieter müssen sich mit diesen Regeln abfinden wenn sie Boottauchen anbieten.

 

Tauchkurse und Schnuppertauchen findet unter anderem hier statt. Klicke auf Tauchen in Okinawa um zu sehen wo wir sonst noch so Tauchen, z.B. am Manza Point und dem Wrack der Uss Emmons.