Spaßtauchen

Es heißt nicht umsonst Spaßtauchen! Wir wollen, dass Sie eine großartige Zeit haben in Okinawa und einige außergewöhnliche Tauchgänge erleben können auf diesem kleinen subtropischen Außenposten von Fernost. Deshalb nehmen wir Sie mit auf eine fantastische Tauchtour an verschiedenen Stellen der Insel.

Egal, auf welchem Levels Sie sind, wir suchen einen Platz aus, der Ihren Interessen und Fähigkeiten entspricht (abhängig von Wetter natürlich). Wir arbeiten nur mit kleinen Gruppen, so dass Sie sich niemals verloren fühlen müssen im Gewühl und jederzeit den Instruktor oder Divemaster etwas fragen können. Alle angebotenen Tauchgänge sind Bootstauchgänge, da das der komfortablere Weg ist, ins und aus dem Wasser zu kommen - und demzufolge mehr Spaß macht. Sie werden die Insel aus einem komplett anderen Winkel sehen – vom Pazifischen Ozean oder dem Ostchinesischen Meer!

Einige Tauchplätze, zu denen wir fahren, werden nicht oder nur selten von anderen Tauchschulen in Okinawa angefahren, weil sie ein wenig außerhalb des Weges liegen und weil deren Kundschaft oft in Eile ist - auf dem Sprung zur nächsten Erfahrung. Eine perfekte Möglichkeit für die Kunden von Piranha Divers.

Spaß am Tauchen kann bedeuten: Wracktauchen, Strömungstauchen oder Tieftauchen im hohen Norden Okinawas. Sie können mit uns ganz entspannt Okinawas Unterwasserwelt erkunden.

Überlegen Sie nicht zu lange, buchen Sie bald und beginnen Sie Ihre Wasserabenteuer mit Piranha Divers!

Beide Inseln halten ca. 25 verschiedene Tauchplätze bereit, zu viele um alle hier zu beschreiben. Die Riffe sind ähnlich denen, die es an den Kerama-Inseln zu bestaunen gibt. Sie tauchen nicht tiefer als 20 Meter, das ist ein perfekter Trip für Familien mit Kindern oder für Anfänger. Der Hauptunterschied zu den Kerama-Inseln ist, dass hier nicht so viele Taucher gleichzeitig im Wasser sind.

Mina jima nennt sich auch die „Croissant Insel“, da sie aus der Luft so aussieht.
Hier sehen sie viele gesunde Korallen voller Leben!

  • am Leuchtturm gibt es weiße und rote Schaukelfische
  • am Kabel-Punkt können sie oft blaue Nasenmuränen und Röhrenaale finden
  • am Croissant-Punkt können sie den Paletten Doktorfisch finden, auch bekannt als „Dori”

Saesoko Insel
Vor der Insel gibt es Steinformationen und Wände voller Löcher und Schluchten, Riffhaie und Hummer sind hier oft unterwegs: keine Seltenheit – aber meist gut versteckt.

Bitte schauen Sie unter Tauchkurse vorbei, um zu sehen, was wir sonst noch anbieten.