Tauchen in Okinawa

Okinawa Natur

Tauchen in Japan heißt in Wirklichkeit tauchen in Okinawa.

Es bedeutet, eine ähnliche Schönheit zu sehen wie fast überall in Ostasien – aber mit all der Sicherheit, Vorsorge und dem Komfort des modernen Japan.
Für Japaner wie für ausländische Besucher ist dies ein wunderbarer Platz, um tauchen zu lernen, die Tauchfähigkeiten aufzubessern und die großartige Vielfalt des Meereslebens zu betrachten.
Tausende Taucher springen hier jedes Jahr in das klare, blaue, warme Wasser (25–30°C fast während des ganzen Jahres) und erfreuen sich am subtropischen Paradies.

Was diesen Platz so erstaunlich macht, ist, dass die Öffentlichkeit die besten Tauchplätze ignoriert. Die engen Zeitpläne der japanischen Touristen reichen gerade dazu aus, einen beliebigen einfachen Tauchgang zu absolvieren. Weil Piranha Divers nicht an diesen Plätzen taucht, können Sie mit uns andere und besondere Plätze erreichen. Deren Auswahl ist für uns ein Glück! Falls Sie sich für das Tauchen mit uns entscheiden, werden Sie einige schöne Stellen abseits des Touristengewühls kennenlernen.

Maeda Point

Blaue Höhle Okinawa

für all diejenigen, welche

  • einen leichten Tauchgang mögen, bei welchem Sie viele bunte Fische am Riff sehen
  • tauchen lernen wollen

Tauchplan: zwei Tauchgänge in die Blaue Höhle und zu einem anderen Ort
Voraussetzung: gute Laune

Weitere Infos

Manza

Manza Dream Hole

für all diejenigen, welche

  • eine Vielfalt von Tauchplätzen und
  • moderate Herausforderungen schätzen

Tauchplan: zwei oder drei Tauchgänge an Riffen und Wänden
Voraussetzung: zertifizierter Taucher (OWD oder AOWD)

Weitere Infos

U.S.S. Emmons

Wrack USS Emmons

für all diejenigen, welche

  • interessiert sind an einem Stück Kriegsgeschichte
  • schon mindestens 30 Tauchgänge absolviert haben

Tauchplan: zwei Wrack-Tauchgänge zwischen 36 und 45 Metern Tiefe
Voraussetzung: mindestens 30 eingetragene Tauchgänge

Weitere Infos

Cape Hedo

Kap Hedo

für all diejenigen, welche

  • das Tauchen in schönen Landschaften mögen
  • Herausforderungen und große Fische mögen

Tauchplan: Dreitagestour mit min. drei Tauchgängen einschl. Strömungs- und Höhlentauchen
Voraussetzung: mindestens 30 eingetragene Tauchgänge

Weitere Infos